Durch immer exotischer werdende Leistungsangaben auf heutigen Audio-Endstufen wird es für den Kunden immer schwerer zu erkennen, ob es sich um reelle Werte handelt, die dann auch am Lautsprecher ankommen.

Gerade im preiswerteren Sektor werden Leistungsangaben teilweise frei erfunden, um die Produkte aus Fernost irgendwie an den Mann zu bringen.
Vertrieben werden solche Blender fast ausschließlich im Internet in großen Auktionshäusern, wo man in vielen Fällen kein fachkundiges Personal antrifft.

In den Hifi-Foren existieren zwar unzählige Threads, wo Leistungen und Qualitätsmerkmale von Endstufen diskutiert werden, jedoch nicht immer mit eindeutigem Ergebnis.

Verschiedene, meist nicht genau definierte Messverfahren führen oft dazu, dass “Äpfel mit Birnen” verglichen werden.

Ziel dieser Seite soll es sein, etwas Licht ins Dunkel zu bringen, wenn es um die Bewertung von Auto-Endstufen geht.

Leistungs-Messergebnisse unter exakt den selben Messbedingungen sollen dabei die Basis für eine Vergleichbarkeit von Endstufen schaffen.

In Zukunft sollen evtl. noch weitere klangbeeinflussende Größen von Endstufen ermittelt werden, z.B. der oft als wichtig angesehene Dämpfungsfaktor oder aber Sachen wie Amplitudengang sind denkbar.

Kritik und Verbesserungsvorschläge sind ausdrücklich erwünscht.