Nennleistung gemessen nach DIN 45500 bis 1% Klirrfaktor bei 13,5V

Xetec 5G-900 MKII

1 × 113 Watt Kanal 1 an 4 Ohm
2 × 106 Watt Kanal 1 + 2 an 4 Ohm
4 × 93 Watt Kanal 1 bis 4 an 4 Ohm

4 × 88 Watt Kanal 1 bis 4 an 4 Ohm +
1 × 342 Watt Kanal 5 an 4 Ohm bei 13,4V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 78A
Wirkungsgrad 66,6%

4 × 123 Watt Kanal 1 bis 4 an 2 Ohm +
1 × 512 Watt Kanal 5 an 2 Ohm bei 13,3V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 122A
Wirkungsgrad 61,9%

1004 Watt Gesamtleistung

gemessen bis zur Clippinggrenze bei 100 Hz durch fest voreingestellten Tiefpassfilter für Kanal 5

 

Nennleistung gemessen nach DIN 45500 bis 1% Klirrfaktor bei 13,5V

Xetec 5G-900

1 × 112 Watt Kanal 1 an 4 Ohm
2 × 108 Watt Kanal 1 + 2 an 4 Ohm
4 × 91 Watt Kanal 1 bis 4 an 4 Ohm

4 × 88 Watt Kanal 1 bis 4 an 4 Ohm +
1 × 350 Watt Kanal 5 an 4 Ohm bei 13,4V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 76,4A
Wirkungsgrad 68,7%

4 × 122 Watt Kanal 1 bis 4 an 2 Ohm +
1 × 515 Watt Kanal 5 an 2 Ohm bei 13,3V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 121A
Wirkungsgrad 62,3%

1003 Watt Gesamtleistung

gemessen bis zur Clippinggrenze bei 100 Hz durch fest voreingestellten Tiefpassfilter für Kanal 5

 

Nennleistung gemessen nach DIN 45500 bis 1% Klirrfaktor bei 13,5V

Xetec 5G-900

1 × 110 Watt Kanal 1 an 4 Ohm
2 × 101 Watt Kanal 1 + 2 an 4 Ohm
4 × 86 Watt Kanal 1 bis 4 an 4 Ohm

4 × 81 Watt Kanal 1 bis 4 an 4 Ohm +
1 × 335 Watt Kanal 5 an 4 Ohm bei 13,4V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 74,5A
Wirkungsgrad 66%

4 × 113 Watt Kanal 1 bis 4 an 2 Ohm +
1 × 515 Watt Kanal 5 an 2 Ohm bei 13,3V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 118A
Wirkungsgrad 61,5%

967 Watt Gesamtleistung

gemessen bis zur Clippinggrenze bei 100 Hz durch fest voreingestellten Tiefpassfilter für Kanal 5

Kommentare von Disqus