Nennleistung gemessen nach DIN 45500 bis 1% Klirrfaktor bei 13,5V

Rodek R480i

1 × 106 Watt Kanal 1 an 4 Ohm
2 × 102 Watt Kanal 1 + 2 an 4 Ohm
4 × 95 Watt Kanal 1 bis 4 an 4 Ohm
Stromaufnahme 42,1A
Wirkungsgrad 66,9%

1 × 346 Watt Kanal 1 + 2 gebrückt an 4 Ohm
2 × 299 Watt Kanal 1 + 2 sowie 3 + 4 gebrückt an 4 Ohm
Stromaufnahme 74,6A
Wirkungsgrad 59,4%

598 Watt Gesamtleistung

 

Nennleistung gemessen nach DIN 45500 bis 1% Klirrfaktor bei 13,5V

Rodek R480i

1 × 105 Watt Kanal 1 an 4 Ohm
2 × 101 Watt Kanal 1 + 2 an 4 Ohm
4 × 94 Watt Kanal 1 bis 4 an 4 Ohm
Stromaufnahme 41,9A
Wirkungsgrad 66,5%

1 × 346 Watt Kanal 1 + 2 gebrückt an 4 Ohm
2 × 299 Watt Kanal 1 + 2 sowie 3 + 4 gebrückt an 4 Ohm bei 13,4V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 73,5A
Wirkungsgrad 60,8%

598 Watt Gesamtleistung

 

Nennleistung gemessen nach DIN 45500 bis 1% Klirrfaktor bei 13,5V

Rodek R480i

1 × 106 Watt Kanal 1 an 4 Ohm
2 × 102 Watt Kanal 1 + 2 an 4 Ohm
4 × 94 Watt Kanal 1 bis 4 an 4 Ohm
Stromaufnahme 41,8A
Wirkungsgrad 66,7%

1 × 342 Watt Kanal 1 + 2 gebrückt an 4 Ohm
2 × 299 Watt Kanal 1 + 2 sowie 3 + 4 gebrückt an 4 Ohm bei 13,4V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 75,2A
Wirkungsgrad 59,4%

598 Watt Gesamtleistung

Kommentare von Disqus