zur Verfügung gestellt von cwolfk aus dem Hififorum

Nennleistung gemessen nach DIN 45500 bis 1% Klirrfaktor bei 13,5V

Xetec G-1200 MKII

1 × 404 Watt Kanal 1 an 4 Ohm

1 × 772 Watt Kanal 1 an 2 Ohm

1 × 945 Watt Kanal 1 an 1,33 Ohm

945 Watt Gesamtleistung

gemessen bei 200 Hz durch fest voreingestellten Tiefpassfilter

1-Ohm Betrieb nicht gemessen, wegen zu schwacher Stromversorgung (extern)

 

Nennleistung gemessen nach DIN 45500 bis 1% Klirrfaktor bei 13,5V

Xetec G-1200 MKII

1 × 441 Watt Kanal 1 an 4 Ohm
Stromaufnahme 40,2A
Wirkungsgrad 81,3%

1 × 780 Watt Kanal 1 an 2 Ohm bei 13,4V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 74A
Wirkungsgrad 78,7%

1 × 1002 Watt Kanal 1 an 1,33 Ohm bei 13,3V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 100,8A
Wirkungsgrad 74,7%

1 × 1211 Watt Kanal 1 an 1 Ohm bei 13,2V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 129A
Wirkungsgrad 71,1%

1211 Watt Gesamtleistung
gemessen bis zur Clippinggrenze bei 100 Hz durch fest voreingestellten Tiefpassfilter

 

Nennleistung gemessen nach DIN 45500 bis 1% Klirrfaktor bei 13,5V

Xetec G-1200 MKII

1 × 441 Watt Kanal 1 an 4 Ohm
Stromaufnahme 40A
Wirkungsgrad 81,7%

1 × 761 Watt Kanal 1 an 2 Ohm bei 13,4V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 72,8A
Wirkungsgrad 78%

1 × 1029 Watt Kanal 1 an 1,33 Ohm bei 13,3V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 103A
Wirkungsgrad 75,1%

1 × 1225 Watt Kanal 1 an 1 Ohm bei 13,2V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 127,6A
Wirkungsgrad 72,7%

1225 Watt Gesamtleistung
gemessen bis zur Clippinggrenze bei 100 Hz durch fest voreingestellten Tiefpassfilter

Kommentare von Disqus