zur Verfügung gestellt von cwolfk aus dem Hififorum

Nennleistung gemessen nach DIN 45500 bis 1% Klirrfaktor bei 13,5V

Helix Dark Blue 1000.2

1 × 600 Watt Kanal 1 an 4 Ohm
2 × 576 Watt Kanal 1 + 2 an 4 Ohm bei 13,3V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 107A
Wirkungsgrad 81%

1 × 1764 Watt Kanal 1 + 2 gebrückt an 4 Ohm bei 13,2V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 180A
Wirkungsgrad 74,2%

1764 Watt Gesamtleistung

gemessen bis zur Clipping-Grenze bei 100 Hz durch fest voreingestellten Tiefpassfilter

 

zur Verfügung gestellt von IchAS aus dem Hififorum

Nennleistung gemessen nach DIN 45500 bis 1% Klirrfaktor bei 13,5V

Helix Dark Blue 1000.2

1 × 613 Watt Kanal 1 an 4 Ohm
2 × 600 Watt Kanal 1 + 2 an 4 Ohm bei 13,4V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 110A
Wirkungsgrad 81,5%

1 × 1849 Watt Kanal 1 + 2 gebrückt an 4 Ohm bei 13,3V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 184A
Wirkungsgrad 75,6%

gemessen bis zur Clipping-Grenze bei 100 Hz durch fest voreingestellten Tiefpassfilter

 

Nennleistung gemessen nach DIN 45500 bis 1% Klirrfaktor bei 13,5V

Helix Dark Blue 1000.2

1 × 615 Watt Kanal 1 an 4 Ohm
2 × 603 Watt Kanal 1 + 2 an 4 Ohm bei 13,4V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 111A
Wirkungsgrad 81%

1 × 1866 Watt Kanal 1 + 2 gebrückt an 4 Ohm bei 13,3V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 184A
Wirkungsgrad 76,3%

gemessen bis zur Clipping-Grenze bei 100 Hz durch fest voreingestellten Tiefpassfilter

 

Nennleistung gemessen nach DIN 45500 bis 1% Klirrfaktor bei 13,5V

Helix Dark Blue 1000.2

1 × 605 Watt Kanal 1 an 4 Ohm
2 × 581 Watt Kanal 1 + 2 an 4 Ohm bei 13,4V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 106A
Wirkungsgrad 81,8%

1 × 1849 Watt Kanal 1 + 2 gebrückt an 4 Ohm bei 13,3V Versorgungsspannung
Stromaufnahme 182A
Wirkungsgrad 76,4%

gemessen bis zur Clipping-Grenze bei 100 Hz durch fest voreingestellten Tiefpassfilter

Kommentare von Disqus